Klärschlammentwässerung

Mobile Klärschlammentwässerung

Diese Art der Entwässerung eignet sich besonderes für Kläranlagen der Größenklasse 1 bis 3:

Entwässern von Klärschlämmen mit einer Eingangs TS von max. 5% mittels unserer eigenen, mobilen Klärschlammschnecke. Dieses System arbeitet mit einem max. Durchfluss von 5m³, die Klärschlammschnecke arbeitet mit einem 0,5 KW Motor. Das heißt, die Stromkosten für die Zeit der Entwässerung sind extrem niedrig, es werden keine Stromspitzen überschritten. Der Polymerverbrauch ist sehr gering und ebenso der Trink- bzw. Brauchwasserverbrauch.


Das anfallende Filtratwasser fällt in kleinen Mengen an und kann dem Rohabwasser unbedenklich zugeführt werden. Die Maschine wird von uns aufgebaut und während der Entwässerungsphase von uns betreut. Personal von uns wohnt nicht auf der Kläranlage.


Hochleistungszentrifugen/Filterkammerpressen

Für Kläranlagen der Größenklasse 4 und größer bieten wir auch eine Entwässerung mittels Hochleistungszentrifugen und Filterkammerpressen an.

Zurück zu: